Textilrestaurierung Anna-Maja Lyko

>>Ihre Textilien in vertrauensvollen Händen<<




Aktuelles Leistungen Über mich Publikationen Projekte Kontakt


Leistungen

Inventarisierung, Dokumentation.
Köln, Dombauhütte. Inventarisierungs-/Sichtungsarbeit
am Beispiel eines Fundes aus der Domgrabung Köln.
Mein Fachgebiet ist die Restaurierung und Konservierung von Textilien und materialkombinierten Textilobjekten.

Spezialgebiete nach Materialien:

-Textilien

• Wie z.B. Paramente,
• Historische Bekleidung,
• Fahnen,
• Accessoires,
• Raumausstattung,
• Textilien verschiedenster Formen
  Fasermaterialien und Techniken (z.B.
  Stickereien)

-Archäologische Textilfunde

• Grabtextilien und organische Bodenfunde

-Federobjekte

• Wie z.B. Federmäntel,
• Federbinden etc.
Materialbestimmung - Faser- und Federidentifikation.

-Materialkombinierte Textilobjekte

• Mit Glas wie Perlen,
• Metall wie Metallfäden,
• Knochen (z.B. Reliquien) etc.

-Lederobjekte

• Wie z.B. Schuhe

Spezialgebiete nach räumlicher Einteilung:

• Textilien des europäischen und
  außereuropäischen Raums bzw. der
  Weltkulturen

• Eine besondere Gebietsspezialisierung liegt
  mit Paramenten und Textilien Ozeaniens wie
  Maoritextilien vor


Meine Leistungen umfassen im Rahmen dieser Spezialgebiete:

Dokumentation der Techniken mittels Zeichnung.

-Fachgerechte Objektdokumentation

• Dokumentation in Schrift und Bild mit Hilfe
  digitaler Medien (Umfang der Dokumentation
  nach individueller Absprache)

• Erstellung von digitalen Zeichnungen und
  Schemata zu Techniken, Formen und Mustern
  auf Wunsch

• Erstellung von Schadens- und
  Materialkartierungen auf Wunsch


-Beurteilung des Erhaltungszustandes

• Anhand der gesammelten Objektdaten und
  unter Zuhilfenahme wissenschaftlicher
  Standards in der Restaurierung

-Bestimmung der Materialien und Techniken

• Gewebeanalysen, Identifikation der textilen
  Techniken

• Faser- und Federidentifikation (insbesondere
  von neuseeländischen Vogelarten)


-Erstellung von Gutachten und Konzepten

Reinigung von Metallfäden.

• Erstellen eines individuellen Restaurierungs-
  und Konservierungskonzepts

• Erstellen von Lagerungs- und
  Präsentationskonzepten

• Erstellen von Gutachten im Schadensfall


-Fachgerechte Restaurierung und Konservierung

• Reinigung und Sicherung

• Objektgerechte Lagerung im Zustand nach
  der Restaurierung


-Betreuung von Sammlungen

• Inventarisierung, Bestandsaufnahme

• Beratung zu Klima, Depotplanung und
  Lagerung sowie Ausstellung

• Erfahrung im Umgang mit belastetem
  Kulturgut (Pestizide, Mikroorganismen und
  Insekten)

• Präventive Konservierungsmaßnahmen wie
  Klima-Monitoring, Schädlingskontrolle und
  Lichtschutzmaßnahmen


-Ausstellungsbetreuung

Objektgerechte Verpackung - Schuhe.

• Beratung zur fachgerechten Präsentation von
  Textilien (in Bezug auf Klima, Licht,
  Verpackungs- und Präsentationsmaterialien)
  und deren Umsetzung

• Anfertigung von Präsentationshilfen

• Konservatorische Betreuung von
  Ausstellungsauf- und Abbau


-Schulungen und Fortbildungen für Mitarbeiter in Museen, Kirchen etc.

• Zum Umgang mit historischen Textilien
  (Handhabung und Verpackung)

• Zur Anforderung der Textilien ans Raumklima,
  die Lichtverhältnisse und an die Lagerung

Objektgerechte Verpackung – Teppiche.
Gereinigter Textilfund in Lagerungs- u. Präsentationsunterlage.
Köln, Domgrabung, Pontifikalhandschuh, Handrücken, linke Hand, Endzustand.